Sondermüll

Sondermüll ist:

 

- Mineralwolle / Dämmwolle

 

- Styropor / Styrodur

 

- Dachpappe / Teerpappe

 

- Asbest

 

- Farben & Lacke

 

- Batterien

 

- Reifen

 

- schadstoffhaltige Produkte im Bereich Haushalt / Garten / Hobby

 

- Öl-Wasser-Gemische

 

- Kühl- und Gefrierschränke

 

- Leuchtstoffröhren

 

- allgemein:Flüssigkeiten

 

- Material  mit Anhaftung von giftigen Stoffen (Dachpappe, Mineralwolle, etc.)

 

- Ofenschutt

 

 

Sondermüll ist Abfall mit schädlichen Inhaltsstoffen. Häufig wird auch von "gefährlichen Abfällen" gesprochen. Die falsche Entsorgung kann zu schweren Folgen für Natur und Gesundheit führen.

 

 

Sollte Sondermüll bei uns in den Containern landen, bedeutet das....

 

- hohe Geldstrafen auf den Deponien

 

- Sortierarbeiten, mit Kosten verbunden

 

- hohe Kosten für die Entsorgung

 

Alle Kosten trägt der AUFTRAGGEBER!!!